UStamm: 1-Allgemein

2023-11-19, 16:39:45

1 – Allgemein 2 – Adresse und GLN 3 – Bankverbindungen 4 – Steuerung 5 – Feiertage
6 – PDF-Dokumente 7 – Artikel 8 – Artikel-Auswahlen 9 – Fakuren/LS-Artikelsysteme 10 – Export-Texte
11 – Kunden-Auswahlen 12 – Telefonlisten 13 – Preislisten 14 – Lieferscheine 15 – eigene e-Mail
16 – Waagen-Daten 17 – Überschriften 18 – Buchhaltung 19 – Mahntexte

 

 

Ausstellungsort der gedruckten Lieferscheine und Rechnungen

Der Ort der Ausstellung ist vor allem eines der wesentlichen Merkmale aller Rechnungen

DIe Hauswährung (3 Buchstaben)

Bäckerei Extra! wird auch in andere Länder verkauft und da gilt eben nicht nur der Euro.

Die eigene UID (Umsatzsteuer-Identifikations-Nummer)

In Österreich gibt es eine UID fürs In- und Ausland. Es gibt Länder in der EU, in denen die UID fürs Inland zB die Steuernummer ist und die UID fürs Ausland ist jene, die auf Anfrage von der Steuerbehörde an den Betrieb vergeben wird. Die UID wird auf alle Rechnungen zusätzlich zum Lizenz-Text angedruckt. Auslands-Rechnungen tragen selbstverständlich die Auslands-UID.

Tag + Monat des Geschäftsjahres-Beginns

01/01 steht für ein Geschäftsjahr, das dem Kalenderjahr entspricht. 01/03 wäre hier einzutragen, wenn Ihr Geschäftsjahr am 1. März beginnt. Lange Lieferschein-Nummern und alle Rechnungsnummern tragen das Geschäftsjahr am Anfang: 24-001234 wäre eine Rechnung jenes Geschäftsjahres, das im Jahr 2024 beginnt.

Rechnungsnummer am Geschäftsjahres-Anfang automatisch zurücksetzen?

Ein Problem bisheriger Programme war, dass die Benutzer vergaßen, die Rechnungsnummer am Jahresanfang zurückzustellen. Nun geschieht das automatisch auf eine zu wählende erste Rechnungsnummer. Wenn Sie hier 5000 eintragen, dann wird die erste Rechnungsnummer des Geschäftsjahres 2024 zB 24-005001 lauten. Damit ergibt sich der Vorteil, dass nachträglich geschriebene Rechnungen des Vor-(Geschäfts)-Jahres automatisch die nächste Rechnungsnummer noch des Vorjahres erhalten. Das Fakturendatum ist hier entscheidend. Beispiel: Sie bemerken am 12. Jänner 2024, dass Sie vergessen haben, dem Kunden X für den Dezember des Vorjahres (2023) eine Rechnung zu erstellen. Mit dem Fakturendatum 31.12.2023 erhält diese Rechnung automatisch die nächstfolgende Rechnungsnummer von 2023 – auch wenn Sie 2024 schon mehrere Rechnungen an andere Kunden geschrieben haben. Ihr Steuerberater wird es Ihnen danken!

Letzte Rechnungsnummer

Hier wird Ihnen die zuletzt erstellte Rechnungsnummer GEZEIGT. Achtung! Es ist nicht mehr möglich, hier eine andere Rechnungsnummer einzutragen! Dieses Feld dient jetzt nur mehr der Information!